© dpa
Wolken und Regen am Wochenende

Nach dem Bilderbuch-Herbst der vergangenen Tage steht Deutschland ein schmuddeliges und ungemütliches Oktober-Wochenende bevor. Schon am Freitag bringt ein Tiefausläufer den 1. Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Trocken bleibt es dabei zunächst nur im Süden und Südosten der Republik. Dort wird es bei längerem Sonnenschein sogar noch einmal bis zu 23 Grad warm. Doch spätestens am Samstag greifen Wolken und Regen auf das ganze Land über. Die Höchstwerte liegen dann bei kühlen 10 bis 15 Grad, im Bergland werden sogar nur 8 Grad erreicht.