© dpa
Maas bekräftigt Auftrittsverbot

Außenminister Heiko Maas hat vor seinem 1. Treffen mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu bekräftigt, dass die Bundesregierung keine Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland zulassen werde.

"Wir haben eine klare Position, dass 3 Monate vor Wahlen, die im Ausland durchgeführt werden, im Inland, in Deutschland kein Wahlkampf stattfindet", sagte er am Sonntag.