© Getty Images
Labbadia startet Mission in Wolfsburg

Freitag, Flutlicht, Abstiegs-Showdown: Bruno Labbadia will mit dem VfL Wolfsburg zum Auftakt des 24. Spieltags in Mainz das 1. Kapitel seiner nächsten Heldengeschichte schreiben. Denn der 52-Jährige ist noch nie abgestiegen. Und verglichen mit seinen bisherigen Missionen ist die Lage nun fast schon komfortabel. "Auf die Tabelle schaue ich momentan nicht. Wir haben alles selbst in der Hand und so wollen wir das Spiel auch angehen", so Labbadia. Als 14. hat der VfL 24 Punkte auf dem Konto - und damit nur 1 mehr als Gegner Mainz.