© Getty Images
RB Leipzig: Vertragsgespräche mit Trainer und Spielern gestoppt

Die jüngsten Rückschläge in der Bundesliga haben bei RB Leipzig auch Auswirkungen auf die Vertragsverhandlungen mit Trainer Ralph Hasenhüttl. Sportdirektor Ralf Rangnick hat die Gespräche über einen neuen Kontrakt mit dem Österreicher vorerst ausgesetzt.

Auch alle weiteren Vertragsgespräche mit Spielern liegen zunächst auf Eis. Dies bestätigte Rangnick nach der 2:5-Kltsche gegen Hoffenheim.