© Getty Images
Italien: Milan an Costa interessiert

Chelsea-Stürmer Diego Costa könnte bald in Italien anheuern, das bestätigte nun der Boss der AC Milan, Massimiliano Mirabelli, in einem Interview mit "QS". Trainer Antonio Conte teilte dem Spanier schon vor Wochen mit, nicht mehr mit ihm zu planen. Eine Rückkehr zu Atletico Madrid geriet wegen der Transfersperre gegen die "Colchoneros" ins Stocken. Nun könnte Milan zuschlagen, und das sogar günstiger als gedacht: Weil Costa, derzeit im Urlaub, nicht in Form sein soll, haben die "Blues" die Ablöseforderung auf 38 Millionen Euro heruntergeschraubt, das berichtet die "Times".