© Getty Images
Basketball: Bayern behaupten Spitze - Rückschlag für Bamberg

Bayern München hat die Tabellenführung in der BBL behauptet. Am 31. Spieltag feierte der frühere deutsche Meister einen nie gefährdeten 101:78-Sieg gegen Science City Jena und steht nun bei 56:6 Punkten. Verfolger ALBA Berlin mühte sich zu einem 72:62 bei den Löwen Braunschweig und blieb dran (54:8). 

Titelverteidiger Brose Bamberg leistete sich nach fünf Siegen wieder einen bösen Ausrutscher. Bei den Frankfurt Skyliners unterlagen die Franken 72:83.