© dpa
Domian will eine TV-Talkshow

Ein Jahr nach dem Ende seiner Sendung kann sich Jürgen Domian vorstellen, eine neue TV-Talkshow zu moderieren. "Der intensive Talk mit unbekannten Menschen - das ist mein Ding", sagte er kurz vor seinem 60. Geburtstag. "Das ist eine Marktlücke im deutschen Fernsehen." In den aktuellen Talkshows säßen überwiegend Prominente oder Personen, die zu einem bestimmten Thema passten. "Aber auch unbekannte Menschen haben etwas zu erzählen, das sah man ja an meiner Sendung." Im Dezember 2016 lief die letzte "Domian"-Ausgabe.