© dpa
Tom Cruise: Wie schlimm sind die Folgen des missglückten Stunts?

Tom Cruise hat sich den Fuß gebrochen - so geschehen am Set von "Mission: Impossible 6". Ob das Auswirkungen auf den geplanten Kinostart im Juli 2018 hat? Es gibt Entwarnung. Die Dreharbeiten würden ausgesetzt, bis der Schauspieler genesen sei, teilte das Studio Paramount mit. Ein "Youtube"-Video zeigte Cruise, wie er einen Sprung von einem Gebäude zu einem anderen macht und dabei sein Ziel verfehlt. Der 55-Jährige zieht sich an der zunächst verfehlten Mauer hoch und hat dann beim Gehen erhebliche Schwierigkeiten. Mehr dazu im Video.