© Wochit
Verlobung gelöst: Schadensersatz!

Liebe macht bekanntlich blind. Und manchmal auch unvorsichtig: Ein romantischer Moment und schon ist man verlobt. Wenn sich der vermeintliche Traumpartner dann aber doch als der Falsche herausstellt, dann kann es teuer werden. Zwar lässt sich eine Verlobung einfacher aufheben als eine Ehe. Doch auch bei einer geplatzten Verlobung können Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Wann das der Fall ist, zeigt das Video.