© dpa
So sagt man Kniebeschwerden und Co. adé

Beeinflusst das Wetter Gelenkschmerzen? Ja, sagen US-Forscher - aber anders, als oft gedacht: Zwar steige mit den Temperaturen auch die Zahl der Suchanfragen im Internet nach Knie- oder Hüftschmerzen. Grund dafür sei jedoch, dass sich die Menschen bei wärmerem Wetter schlicht mehr bewegten und öfter überanstrengten. In anderen Worten: Da sich nur ein Zehntel der Bevölkerung ausreichend bewegt, kommt es bei Stubenhockern  auch schneller zu Muskelkater und Gelenkschmerzen. Deshalb sollte man in Bewegung bleiben und regelmäßig und auch öfter Sport treiben.