© dpa
Bei Besuch im Ferienpark auf Nebenkosten achten

Der Aufenthalt in einem Ferienpark kann teuer werden: Reisenden wird empfohlen, sich vorher über verdeckte Kosten z.B. für Bettwäsche, Kinderstühle oder einen Hundeschlafplatz zu informieren. In einem Camp-Check hatten sich Mitarbeiter der Verbraucherzentrale die Preise von Zusatzangeboten in 50 deutschen Ferienparks und -dörfern genauer angesehen. Nur in wenigen Fällen seien dabei Bettbezüge und Laken im Preis inbegriffen gewesen. Und sie selbst mitzubringen, ist nicht überall eine Option: In 10 Camps seien die Gäste verpflichtet, die Bettwäsche vom Betreiber zu buchen.